Espace Théodore Gouvy

Espace Théodore Gouvy

Futuristisch und imposant, der Espace Théodore Gouvy in Freyming-Merlebach. Die vom Straßburger Architekten Olivier Nicollas entworfene exquisite Konzerthalle, benannt nach dem in Saarbrücken-Schafbrücke geborenen Komponisten der Romantik (1819 - 1889) wurde Ende April feierlich eröffnet. Laut Informationen des SR fasst der in warmem Rot gehaltene Konzertsaal etwa 700 Zuschauer, die Baukosten beliefen sich auf ca. 10 Millionen Euro - alles schuldenfrei finanziert.


Location

Espace Théodore Gouvy

Place des Alliés

57800 Freyming Merlebach

Mein Tipp für Fotografen: Die auf die Fassade projezierten Lichtinstallationen sind erst bei Dunkelheit zu erkennen. Die Lichter auf dem Vorplatz gehen um 21.45 Uhr an (Stand: 28.05.). Die Leuchtschrift mit dem Namen des Gebäudes hat eine so große Strahlkraft, dass ihr bei Belichtungsreihen mindestens um eine Blendenstufe unterbelichten müsst. Viel Spaß!


Impressions

Kommentar schreiben

Kommentare: 0